Technik vom Allerfeinsten, alles handgefertigt

Wir achten bei der Herstellung der Sonnensegel besonders auf ausgereifte Technik und elegantes Design.

segelzuschnitteSegelzuschnitte

Das Segel kann in verschiedensten Dreiecksformen zugeschnitten werden. Das optimale Aufrollen des Segels ist nur bei geeignetem Kantenverhältnis gewährleistet.

 

 

einbaumasseEinbaumaße

Bei Segeln bis zu 50 qm kommt der Antrieb AN85 zum Einsatz. Segel bis über 70 qm benötigen den stärkeren Antrieb AN115.

 

 

 

statikStatik

Jedes Segel wird auf Statik berechnet. Der Federmechanismus garantiert, dass die maximale Kraft an der Stütze 700 N nicht überschreitet.

 

 

einbaubeispielEinbaubeispiel

Der Spalt zwischen Segel und Wand ist je nach Einbausituation bis zu 60 cm breit. Die Luft kann durch diesen Spalt entweichen, wodurch ein Wärmestau unter dem Segel verhindert wird.


 

segel antriebSegel und Antrieb

Zwei Wellengrößen stehen zur Verfügung: Welle 85 mm Durchmesser mit max. 9,1 m Spannweite und Achtkantwelle 115 mm mit max. 12,1 m Spannweite.

 

 

segel antrieb einbaubeispielEinbaubeispiel

1. Für die Funksteuerung mittels Handsender wird ein dreipoliges Kabel bis zum Motorpunkt M benötigt. Die Steuerung befindet sich im Gehäuse neben dem Motor.

2. Für die Standardsteuerung müssen Windsensor- und Motorzuleitung separat bis zum Motorpunkt verlegt werden.

 

regenschutzRegenschutz

Das Sonnensegel mit Sattler 321 Gewebe bietet bei genügenderSchräglage (min. 15 °) hervorragenden Regenschutz.

 


 

bodenstuetzeBodenstütze

Bodenstützen werden an einem Fundament verankert. Nicht abgespannte Bodenstützen können bis zu einer Höhe von 4 m, abgespannte Stützen bis zu einer Höhe von 6 m ausgeführt werden.

 

 

gerade stuetzeGerade Stütze

Gerade Stützen werden mittels Niroline-Elementen an der Wand montiert.

 

 

 

bodenstuetze2Bodenstütze

1. Knickstützen weisen einen oder mehrere Knicke auf.
2. Sonderkonstruktion

 

 

 

wandbefestigungWandbefestigung

Niroline Wandbefestigungen fixieren die als Edelstahlrohr
ausgeführte Stütze mittels einer Schneidschraube.
1. Wandbefestigung 10 cm Wandabstand
2. Wandbefestigung 20 cm Wandabstand
3. Wandbefestigung stark
4. Geländerbefestigung horizontal
5. Rohrbefestigung für Wandflansch
6. Wandring für Abspannungen mit Seil

demontable stuetzeDemontable Stütze

Ringeinfassung für demontable Stützentelle.
Minimale Aufbauhöhe 7 cm.
Winterabdeckung durch Stahlteller.

 

 

einflaemmtellerEinflämmteller

Die Platte wird rundherum 15 cm eingeflämmt. Die Stütze mit Lochteller kann um 360° gedreht werden.

 


 

technische datenTechnische Daten PDF-Download

•   SunSquare-System – vollautomatische Sonnensegelanlage
•   Gewebe extrem reißfest, UV-beständig
•   Motorantrieb mit Nothandkurbel
•   Funkfernsteuerung
•   Elektronische Überwachung über Wind- o. Sonnenwächter
•   Beschläge, Stützen und Befestigungselemente aus V4A
•   Carbon-Zugseile, max. 3 mm dünn
•   Montage auf bauseits vorbereiteten Untergrund
•   Inbetriebnahme und Übergabe

Über Müro Werkstätten GmbH

Seit 1947 beschäftigen wir uns mit den Themen Sonnenschutz, Wetterschutz, Insektenschutz, Sichtschutz, Sicherheit, Tore und Schranken. Wir bieten Ihnen eine individuelle Beratung und einen erstklassigen bewährten Kundenservice.

Beratung vor Ort

Im Fünf-Seen-Land und im Würmtal.
In München und im Umland von München.
In den Landkreisen Landsberg, Weilheim, Bad Tölz, Starnberg und Fürstenfeldbruck.

Haben wir Fragen offen gelassen?

Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf:
Tel: +49 89 855008
Fax: +49 89 8542480
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

fb » Besuchen Sie uns auf Facebook